Informationen der Stadt Owen zum Corona-Virus


Informationen zu den Kindertageseinrichtungen und Schulen
Hinweise für Eltern:
Das Landesgesundheitsamt hat neue Empfehlungen für den Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kindertageseinrichtungen und in Schulen herausgegeben. Diese Hinweise für die Eltern und das Personal können in Form einer erklärenden Grafik und Erläuterungen hier eingesehen und heruntergeladen werden.


Erreichbarkeit der Stadtverwaltung
Das Rathaus der Stadt Owen ist seit Montag, 29.06.2020 wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für den Publikumsverkehr geöffnet.

Der Sachbereich Bürgerservice (Erdgeschoss, Zimmer 1) kann ohne vorherige Terminvereinbarung besucht werden. Dennoch wird empfohlen, um entsprechende Wartezeiten zu vermeiden, einen Termin beim Sachbearbeiter zu vereinbaren.

Für Anliegen beim Personalamt (Erdgeschoss, Zimmer 2), dem Sekretariat Bürgermeisterin, der Finanzverwaltung und dem Bereich Bauordnungs- und Bauplanungsrecht (Obergeschoss) ist weiterhin eine telefonische Terminvereinbarung notwendig. Dies deshalb, weil aufgrund der Beratungszeit dort teilweise mit längeren Wartezeiten zu rechnen wäre und im Obergeschoss kein ausreichend großer Wartebereich vorhanden ist. Besucher der Sachbereiche im Obergeschoss werden einzeln vom Sachbearbeiter zum vereinbarten Termin am Treppenaufgang abgeholt.

Es gelten aufgrund der weiterhin notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus bis auf weiteres folgende Regelungen für einen Besuch im Rathaus:
– Maskenpflicht im gesamten Rathaus.
– Mindestabstand von 1,50 m zu allen Personen einhalten.
– Bitte kommen Sie zum ausgemachten Termin nicht früher.
– Zwischen Haupteingang und Klapptüre – maximal 3 Personen zulässig.
– Zwischen Klapptüre und Treppenaufgang (OG) – maximal 2 Personen zulässig.

Die übrigen Wartenden müssen vor dem Haupteingang unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 m warten.

Es werden Besucherlisten geführt. Ihre Daten werden erhoben, um im Falle einer Infektion mit Covid-19 die Infektionskette nachverfolgen zu können und nach 2 Wochen vernichtet.


Spielplätze wieder geöffnet. Bitte den Aushang  an den einzelnen Spielplätzen beachten (Link)

Bike-Park wieder geöffnet. Bitte den Aushang am Bike-Park beachten (Link)

Grillstellen wieder geöffnet.

Stadtinfo und Geschichtshaus wieder geöffnet!
Durch die Lockerungen in der aktuellen Corona-Verordnung ist die Stadtinfo und auch das Geschichtshaus wieder zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet. Dies ist jedoch nur möglich, sofern die bekannten Abstands- und Hygienevorgaben eingehalten werden.
Um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten, gelten bestimmte Vorsichtsmaßnahmen. Bitte beachten Sie diese. Vielen Dank.

  • Die Anzahl der Besucher ist begrenzt. Es dürfen sich max. 5 Besucher oder 1 Familie gleichzeitig in den Räumen des Geschichtshaus aufhalten.
  • Die Aufenthaltszeit im Geschichtshaus ist auf 45 min. begrenzt.
  • Einzelne Besucher müssen unbedingt den Abstand von mind. 1,50 m einhalten. Dies gilt auch für eine etwaige Wartezeit vor dem Gebäude.
  • Besucher mit Krankheitsanzeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen, Fieber oder die befürchten, sich mit dem Coronavirus angesteckt zu haben, dürfen das Gebäude nicht betreten.
  • Das Gebäude soll nur mit einer Mund-Nase-Maske betreten werden.

Allgemeinverfügung des Landkreises Esslingen
Das Landratsamt Esslingen hat eine Allgemeinverfügung erlassen. Dies bedeutet, dass künftig nicht mehr jeder Quarantänefall eine Einzelverfügung erhält sondern in diesen Fällen die Allgemeinverfügung gilt.
-Allgemeinverfügung Landratsamt Esslingen (Link)


Owen und Corona – Starke Wurzeln geben uns Halt –
Brief von Bürgermeisterin Grötzinger (Link)


Durchführung von Veranstaltungen – bis auf weiteres nicht möglich!
Vor dem Hintergrund der schon seit Ende der Sommerferien wieder deutlich ansteigenden Fallzahlen hatte der Gemeinderat mit Blick auf die zu befürchtende weitere Entwicklung nach intensiver Beratung bereits beschlossen, bis auf Weiteres keine Veranstaltungen von Privatpersonen und Vereinen mit Gästen und Besuchern in den öffentlichen Einrichtungen stattfinden zu lassen, d.h. auch nicht mit Personenbegrenzung.
Möglich ist lediglich der Sport-, Proben- und Übungsbetrieb der Vereine sowie zwingend notwendige vereinsinterne Gremiensitzungen unter Berücksichtigung der jeweils gültigen Corona-Verordnung und ergänzender Rechtsverordnungen/Allgemeinverfügungen. Die weiteren Entwicklungen sind hier noch abzuwarten. Diese Entscheidung hatte man nicht leichtfertig getroffen, sondern ist dem Gebot eines verantwortungsbewussten und sorgsamen Umgangs mit der aktuellen Lage – die sich derzeit nochmal erheblich verändert hat – geschuldet, um die Infektionsgefahr für die Owener Bürgerinnen und Bürger mit dem Corona-Virus bestmöglich zu minimieren. Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Entscheidung, die ausschließlich unser aller Wohl dienen soll.

Vereinbarung Bundesregierung und Bundesländer (Link)


Allgemeine Informationen der Ortspolizeibehörde zum Corona-Virus
Informationen zum Corona-Virus – Bericht Amtsblatt 13.03.2020 hier
Informationen zum Corona-Virus – Bericht Amtsblatt 20.03.2020 hier
Informationen zum Corona-Virus – Bericht Amtsblatt 09.10.2020 hier


Maßnahmen der Stadt Owen zum Corona-Virus (Link)

Nach oben