Aktuelles aus dem Rathaus

Aktuelles wöchentlich immer in unserem Mitteilungsblatt.


Standesamtliche Trauungen auf der Burg Teck

Widmung des Mörike Saals und der Kirchheimer Stube zum Trauzimmer

Der Gemeinderat der Stadt Owen hat in seiner Sitzung am 24.11.2020 beschlossen, neben den beiden Räumen in der Bernhardskapelle zwei weitere Trauzimmer auf der Burg Teck zu widmen. Die Widmung erfolgt zum 01.04.2021. Auf Wunsch und in Absprache mit dem Standesamt Owen können im Mörike Saal und in der Kirchheimer Stube auf der Burg Teck Trauungen durchgeführt werden. Dieser außergewöhnliche Trauort bietet eine besondere Atmosphäre mit einer wunderschönen Aussicht. Die Trauungen auf der Burg sind von April bis Oktober möglich. In Absprache mit dem Pächter der Burg und der Stadt Owen kann ein Eheschließungstermin vereinbart werden. Nähere Informationen und Hinweise erhalten Sie beim Standesamt Owen, Frau Kostritza, Tel. 07021/8006-27 oder unter www.owen.de


Kundenselbstablesung der Wasserzähler für den Verbrauch 2020

Nach einem erfreulich hohen Rücklauf in den Vorjahren (>97 %) wird die Stadt Owen auch in diesem Jahr die jährliche Ablesung der Wasserzähler in Zusammenarbeit mit der Deutschen Post mittels Kundenselbstablesung durchführen. Wir bitten Sie hierzu, uns Ihren Zählerstand des Wasserzählers selbst mitzuteilen. Dies ist für Sie kostenlos und erfordert nur wenig Zeitaufwand.
Die Selbstablesekarte geht allen Haushalten in der Zeit vom 05.12.2020 bis 12.12.2020 zu. Bitte lesen Sie bis zum 31.12.2020 Ihren Wasserzähler ab und werfen Sie die Karte bis spätestens zum 03.01.2021 in einen Briefkasten der Post. Das Porto wird von uns übernommen. Die Abrechnung erfolgt dieses Jahr nicht taggenau. Es erfolgt eine Hochrechnung bzw. Rückrechnung auf 31.12.2020. Durch den Bundesgesetzgeber wurde für den Zeitraum vom 01.07.bis 31.12.2020 eine Reduzierung der Mehrwertsteuer beschlossen. Der ermäßigte Steuersatz wurde von 7% auf 5% reduziert. Der gesamte von Ihnen abgelesene Verbrauch für das Jahr 2020, sowie der auf 31.12.2020 hochgerechnete Verbrauch wird bei dieser Jahresverbrauchsabrechnung mit 5% berechnet.
Wer möchte, kann uns den Zählerstand auch elektronisch per Internet unter www.owen.de ab 05.12.2020 mitteilen. Für das Einloggen in das Portal benötigen Sie Ihre Ablese- und individuelle Strichcodenummer, die Sie auf der Ablesekarte finden. Bei fehlendem Rücklauf muss der Wasserverbrauch geschätzt werden.
Wichtig! Die Ablesekarten werden in einem automatisierten Verfahren bei der Deutschen Post verarbeitet. Deshalb kann eine telefonische Zählerstandmeldung nicht berücksichtigt werden.
Bei Fragen rund um die Ablesung steht Ihnen Frau Adam Di.- Fr. vormittags unter der Telefonnummer 07021/8006-26 oder per E-Mail s-adam@owen.de gerne zur Verfügung.


Schließung der Burg Teck (mit Burghof)

Aufgrund der atuellen Situation (Corona-Virus) ist weiterhin ein verantwortungsbewusstes und stringentes Handeln erforderlich. Dies im gesamtgesellschaftlichen Interesse und zum Schutz aller Bürgerinnen und Bürger. Dabei bedarf es weitreichender Maßnahmen zur Kontaktreduzierung, um die Ausbreitung des Virus so gut wie möglich zu verlangsamen. Dies auch in der freien Natur.

Das macht leider auch vor unseren wunderbaren Ausflugszielen und touristischen Leuchttürmen nicht halt, obwohl wir natürlich verstehen, dass man gerade in Zeiten wie diesen den Wunsch hat, sich in der freien Natur zu bewegen. Aber auch hier gilt es Sorge dafür zu tragen, dass die Vorgaben der Corona-VO des Landes eingehalten sind.

Da die Gastronomie derzeit wegen der aktuellen Corona-Bestimmungen geschlossen ist und der Burghof der Burg Teck nur eine begrenzte Fläche bietet, wurde die Schließung aus Sicherheitsgründen auch auf den Burghof ausgedehnt.

Wir wissen, dass dies sehr weitreichende Maßnahmen sind, die aber in unserem gesamtgesellschaftlichen Interesse zur Verlangsamung der Verbreitung des Corona-Virus zwingend erforderlich sind.

Dafür bitten wir um Ihr Verständnis!

Denken und halten Sie sich also bitte weiterhin an die Kontaktbeschränkungen.
Vielen Dank dafür.

Ihr Ordnungsamt der Stadt Owen


Mistelaktion 2020

Leider ist kein Verkauf möglich!

Nachdem die Informationsveranstaltung Mitte Oktober aufgrund der aktuellen Lage im Landkreis Esslingen abgesagt werden musste und ein weiterer Termin aufgrund der aktuell geltenden Einschränkungen nicht mehr stattfinden konnte, kann in diesem Jahr leider kein Verkauf der Misteln an den Kindergärten und der Schule erfolgen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.


Alle Wanderwege der »hochgehberge« zertifiziert
Biosphärengebiet Schwäbische Alb: Die Wandermarke »hochgehberge« erfreut sich schon jetzt großer Beliebtheit. Bereits in den vergangenen Monaten konnten die noch fehlenden Premiumwanderwege »hochgehadelt«, »hochgehtürmt«, »hochgehträumt« und »hochgehpilgert« erfolgreich zertifiziert werden. Nun erhielt auch die letzte zur Zertifizierung ausstehende Tour »hochgehblickt« ihr Zertifikat. Somit sind nun alle, der insgesamt 21 Prädikatswanderwege »hochgehberge« in und um das Biosphärengebiet Schwäbische Alb komplett.

Der Name »hochgehberge« steht für ausgezeichnete Wanderwege im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Unter dem Motto „hoch gehen um runter zu kommen“ werden Gäste zum Entspannen und Erholen in beeindruckender Landschaft eingeladen. Die Prädikatswanderwege eröffnen facettenreiche Zugänge zu der besonderen Kulturlandschaft des Biosphärengebiets mit ihrer artenreichen Tier-und Pflanzenwelt.

Ob Burgen, Schlösser, Aussichtsplattformen, Felsformationen, Flusstäler oder Wiesen und Wälder: das Wegenetz der „hochgehberge“ bietet auf Längen zwischen vier und 14 Kilometern – je nach Kondition und Vorliebe – verschiedene Möglichkeiten. Abgerundet wird das Angebot durch zahlreiche Direktvermarkter und Gasthöfe, die unterwegs zur Verkostung von regionalen Spezialitäten und Erzeugnissen einladen.

Die zertifizierten Rundwanderwege der »hochgehberge« können in beide Richtungen begangen werden. Die Wegeführung ist durch Wegweiser und Markierungsplaketten gekennzeichnet. Am Start jeder Tour gibt es eine Portaltafel mit Hinweisen zum Wegeverlauf, Höhenprofil und Wissenswertes zum Wanderweg. Durch eine naturnahe Wegeführung mit geringen Asphaltanteil, sowie einem abwechslungsreichen Landschaftsbild und der optimalen Beschilderung, wurde die Auszeichnung vom Deutschen Wanderinstitut oder vom Wanderverband erreicht.

Das Kooperationsprojekt
Hinter der Wandermarke »hochgehberge« stehen 19 Kommunen der Landkreise Esslingen und Reutlingen, die Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb e.V. sowie das Land Baden-Württemberg, vertreten durch die Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Alle haben sich gemeinsam zu einer Marketing-kooperation zusammengeschlossen und bei der Konzeption und Realisierung der »hochgehberge« mitgewirkt.

Die Koordination der gemeinsamen Tätigkeiten läuft über die Geschäftsstelle hochgehberge, die im Landratsamt Esslingen untergebracht ist.


WARNUNG der Polizei vor Telefonbetrügern
Polizei_Telefonbetrüger


MAQNIFY Erlebnisguide
Erlebnisguide der Firma MAQNIFY – zunächst für alle Autobahnhinweistafeln in Baden-Württemberg
Weitere Informationen finden Sie unter: www.erlebnis-guide.info


Misteln auf Obstbäumen
Mistelbefall_gefährdet_Streuobstbäume
Mistel-Flyer LK Esslingen


Grünschnittsammelplatz
Ablieferung von Garten- und Grünabfällen


Informationen über App DB Streckenagent
Die Deutsche Bahn empfiehlt ihren Fahrgästen für Informationen zum Zugverkehr auf der Teckbahn die App DB Streckenagent. Bei Störgeschehen werden Reisende von sogenannten Fahrgastinformationsmanagern der S-Bahn proaktiv informiert. Per Push-Nachricht werden individuell die aktuelle Situation und mögliche Alternativen angezeigt.

Die Teckbahn wird im Auftrag des Verbands Region Stuttgart von der S-Bahn Stuttgart betrieben.


Drohnenflug
Informationen erhalten Sie hier.
Anträge zum Betrieb von Drohnen können Sie auf der Webseite des Regierungspräsidium Baden-Württemberg abrufen.
www.rp.baden-wuerttemberg.de/Themen/Verkehr/Luft/Seiten/SonstFormulare.aspx


Infoblatt zur Notariatsreform
Hier finden Sie das Infoblatt über die neuen Zuständigkeiten im Amtsgerichtsbezirk Kirchheim unter Teck ab dem 01.01.2018.


Wohnungseinbruch – Diebstahl
Das Polizeipräsidium Reutlingen gibt Informationen unter www.k-einbruch.de/foerderung.
Zudem kann das Sicherheitspaket unter www.k-einbruch.de heruntergeladen werden.


Deutsche Rentenversicherung
Sprechtage
DRV_Sprechtage ES_GP 2020


Stadtarchiv
Öffnungstage:  unter Bürgerservice – Stadtarchiv
jeweils von 9.00 – 17.00 Uhr

 

Nach oben