Startseite



Informationen zum Corona-Virus

 

Aktuelle Erreichbarkeit der Stadtverwaltung (Link)


Hilf- und Unterstützungsangebote
Solidarische Nachbarschaftshilfe in Zeiten des Corona-Virus (Link)
Leitfaden für Ehrenamtliche in Lenningen und Owen (Link)
Abhol- und Lieferserviceangebote in Owen (Link)
Informationen für Wirtschaft und Unternehmen (Link)


Einzug der Elternbeiträge für April wird ausgesetzt (Link)


Aktualisierte (3. Änderung) der Corona-Verorodnung der Landesregierung
Die neuen Regelungen gelten ab Sonntag, den 29.03.2020
Bei der 3. Änderung der Corona-Verordnung gab es keine wesentlichen Änderungen, sondern einige Konkretisierungen. Außerdem wurden in der Änderung, wie bereits angekündigt, die Bußgeldregelungen ergänzt.
Die konsoldierte Fassung der Rechtsverordnung – Stand: 29.03.2020 (Link)
Busgeldkatalog (Link)


Aktualisierte (2. Änderung) der Corona-Verordnung der Landesregierung
Regelungen gelten ab Sonntag, 22.03.2020
Bund und Länder haben am Sonntagnachmittag ihre gemeinsame Linie für Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus weiter konkretisiert. Dabei wurde auf weitergehende Ausgangssperren verzichtet, stattdessen erfolgte die Einigung auf ein umfangreiches Kontaktverbot.

Eine Verschärfung erfolgt in folgenden Punkten:
Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands gestattet. Zu anderen Personen ist im öffentlichen Raum, wo immer möglich ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Die Änderungsverordnung umfasst zudem folgende technische Änderungen:
-Präzisierung von Hygienebestimmungen.
-Klarstellende Regelung bei Mischsortimenten.
-Kantinen für Betriebsangehörige oder Angehörige öffentlicher Einrichtungen können
betrieben werden.
-Befristung der Schließung von Reisebusunternehmen (nur) bis 19. April (analog zu
anderen Einrichtungen).
-Klarstellung des Bezugs der Reiseverbote auf ausländische Risikogebiete.

Der Beschluss im Überblick vom 22.03.2020 (Link)
Die konsoldierte Fassung der Rechtsverordnung – Stand: 22.03.2020 (Link)
Auslegungshinweise zur Corona Verordnung – Stand: 26.03.2020 (Link)


Aktualisierte (1. Änderung) der Corona-Verordnung der Landesregierung
Regelungen gelten ab Samstag, 21.03.2020 (Link)
Rede des Ministerpräsidenten (Link)
Die konsolidierte Fassung der Rechtsverordnung – Stand 21.03.2020(Link)
Auslegungshinweise zur Corona-Verordnung – Stand: 20.03.2020 (Link)


Corona-Verordnung der Landesregierung vom 17.03.2020 (Link)


Maßnahmen der Stadt Owen zum Corona-Virus (Link)


Schließung von Kindertageseinrichtungen und Schulen
Elterninformation vom 16.03.2020 + Anmeldeformular Notfallbetreuung (Link)
VVS-Pressemitteilung zu Schülerfahrten (Link)


Schließung aller öffentlicher Einrichtungen (Link)
Vereinbarung Bundesregierung und Bundesländer (Link)


Allgemeine Informationen der Ortspolizeibehörde zum Corona-Virus
Informationen zum Corona-Virus – Bericht Amtsblatt 13.03.2020 (Link)
Informationen zum Corona-Virus – Bericht Amtsblatt 20.03.2020 (Link)
Empfehlungen für COVID-19 Erkrankte (Link)
Empfehlungen für Kontaktpersonen (Link)


Hotlines zu Fragen zum Corona-Virus
Landratsamt  0711 3902-41966
Landesgesundheitsamt: 0711 904-39555 (werktags 9 -16 Uhr)
Bundesministerium für Gesundheit 030 346-465-100
Unabhängige Patientenberatung Deutschland 0800 011 77 22


Weitere aktuelle Informationen finden Sie hier
Informationen des Sozialministerium (Link)
Risikogebiete (Link)
Faktenblatt des Gesundheitsamtes (Link)
Hygienetipps (Link)
Stellungnahme des Umweltbundesamtes zum Trinkwasser (Link)
Landkreis richtet zwei Corona-Abstrichzentren ein (Link)


Maientag 2020: Dienstag, 26.05.2020 auf dem Sportgelände (bei jeder Wetterlage)


Halbseitige Sperrung der Kirchheimer Straße/Beurener Straße
Wegen einer Baumaßnahme der Firma Telekom zur Kabelverlegung wird die Kirchheimer Straße (B465) und die Beurener Straße im Bereich der Adler-Kreuzung voraussichtlich im Zeitraum vom 16.03.2020 bis 08.05.2020 abschnittsweise halbseitig gesperrt. In diesem Zeitraum wird die bestehende Ampel an der Einmündung Kirchheimer Straße/Beurener Straße außer Betrieb genommen und durch eine mobile Baustellenampel ersetzt. Wir bitten Sie für die baustellenbedingten Behinderungen um Ihr Verständnis!

 

Nach oben

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

OK